Borga

Search

  • Diffusionsdichte Gebäudemembran und verstärkte Baufolie | BORGA
  • Diffusionsdichte Gebäudemembran und verstärkte Baufolie | BORGA

Gebäudemembran für isolierte Dach- und Wandkonstruktionen

Diffusionsdichte Gebäudemembran

Bei isolierten Dach- und Wandkonstruktionen haben diffusionsdichte Gebäudemembranen eine wichtige Funktion. Sie sorgen dafür, dass die warme Luft aus dem Inneren nicht mit der Isolierung und der kalten Blechfassade in Kontakt kommt, wo sie sonst kondensieren und ein Problem mit Feuchtigkeit verursachen würde.

Diffusionsdichte Gebäudemembranen schützen auch davor, dass unerwünschte Feuchtigkeit in die Halle eindringt.

Borgas diffusionsdichte Gebäudemembran ist:

  • Extrem leicht
  • Haltbar
  • Wasserdicht
  • Schnell und einfach zu installieren
  • Recyclingfähig
Rollenmaße 2,0 x 50 m (100 m2)
Gewicht 140 g/m2
Dicke 0,20 mm +/-30 %

borga_building_components_reinforced_membrane_productVerstärkte Folie / Kondensationsschutz

Borgas verstärkte Folie ist ein Gewebe aus Polyethylen mit hoher Dichte (PE-HD), das auf einer Seite mit Polyethylen mit geringer Dichte (PE-LD) laminiert ist. Dank ihrer Verbundstruktur erfüllt die Folie die hohen Anforderungen an die Wasserdichtigkeit im Bauwesen.

Die verstärkte Folie ist auch als Sicherheitsmembran (Durchtrittschutz) und als Gerüstplane zum Schutz gegen schlechte Witterung zugelassen. Sie erhöht die Sicherheit und verhindert Probleme mit Feuchtigkeit bei gefährdeten Wandkonstruktionen.

Rollenmaße 2,73 x 50 m (136,5 m2)
Gewicht 135 g/m2
Dicke 0,18 mm